Die Piraten Münster gehen davon aus, dass es sich bei dem Brandanschlag auf die geplante Geflüchtetenunterkunft in Hiltrup um eine fremdenfeindliche und politisch motivierte Tat handelt und verurteilen diesen verachtenswerten und niederträchtigen Brandanschlag.

In der deutschen Sprache gibt es ein Wort, das genau beschreibt, was die Piraten Münster von Menschen halten, die wo etwas tun: Arschlöcher!

Unterdessen hat das „Bündnis gegen Abschiebung Münster“ und die „Antifaschistische Linke Münster“ zu einer Kundgebung „gegen geistige und praktische Brandstiftung“ aufgerufen, mit der sich die Piraten Münster solidarisieren. Die Kundgebung findet am Samstag um 10 Uhr an der Marktallee / Moränenstraße in Münster-Hiltrup statt.

Das Titelbild ist von Mixy Lorenzo und steht unter der CC BY-NC-SA 2.0 Lizenz.