Ratsarbeit

Antrag der Fraktion: Synergien nutzen sowie offene Daten verwenden und bereitstellen

LOGO Fraktion Piraten/ÖDP

Antrag zur Beschlussvorlage
V/0550/2014 (Antrag Nr. A-R/002/20114 der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster vom 25.03.2014 – „Münster inklusiv – ein Stadtplan für Menschen mit und ohne Behinderungen“) im
Haupt- und Finanzausschuss des Rates der Stadt Münster

Das Gremium möge beschließen:

Folgender Text wird ergänzt:

Um die Nutzerzahlen zu erhöhen, eine bessere Datengrundlage zu erreichen und Kosten zu sparen, soll mit schon bestehenden Projekten, wie „wheelmap. org“ der „Sozialhelden e.V.“. kooperiert werden. Das Bestreben der Verwaltung die freie Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von öffentlichen Daten zu fördern („open data“) soll auch bei diesem Anliegen verfolgt werden.

Begründung:
Die Begründung erfolgte mündlich im Gremium.

Münster, den 10.09.2014