Kreisverband Lokalarbeit Pressemitteilungen

Meine – Deine – Unsere Promenade

Die Promenade ist ein Kulturgut aller Münsteraner und sollte weiterhin auch allgemein genutzt werden dürfen. Die Piraten lehnen eine Monopolstellung der Fahrräder ab.

Der Fahrradclub Münster fordert das Verbot oder die Auslagerung von Flohmarkt und anderen Events von der Promenade. 358 Tage im Jahr gehört die Promenade den Radfahrern. An sieben Tagen finden Flohmärkte und Musik-Events statt. Dies ist dem Münsteraner Ableger des ADFC offensichtlich zuviel. Die Piraten in Münster meinen, dass die Promenade eben nicht nur eine Verkehrsfläche ist, wie etwa die Umgehungsstraße oder das Coesfelder Kreuz. Sie ist auch zentrales Naherholungsgebiet für alle Menschen in Münster.

Sebastian Kroos
Sebastian Kroos
Foto von katrinhesse.com

Sebastian Kroos:


„Wir sehen hier ehrlich gesagt keinen Handlungsbedarf. Es geht hier nun nicht um Vollsperrung für den Radverkehr, sondern schlimmstenfalls um ein paar Meter schieben statt fahren. Und das wohlgemerkt an nur 7 Tagen im Jahr. Wir sind ja sonst gern dabei, wenn sich der ADFC für die Rechte des nicht-motorisierten Verkehrs einsetzt, doch hier scheint mir das Ziel etwas aus den Augen verloren.“

1 Kommentar zu “Meine – Deine – Unsere Promenade

  1. Anonymous

    Hallo,

    bin zwar ADFC Mitglied, sehe den Standpunkt aber ähnlich wie Sie.

    MFG

Kommentare sind geschlossen.