Allgemeines Bundestagswahl 2013 Kreisverband Presse Pressemitteilungen

Piraten in NRW stellen Liste zur Bundestagswahl auf

Die Piratenpartei NRW stellt am 26. und 27. Januar 2013 ihre Liste zur Bundestagswahl 2013 auf. Auch aus Münster gibt es einige Bewerber auf die im Vergleich zu anderen Bundesländern lange Liste. Beim Einzug in den Bundestag werden mindestens 10 Piraten aus Nordrhein-Westfalen ein Mandat in den 18. Bundestag erlangen. Aus Münster bewerben sich zur Zeit Markus Barenhoff, Markus Kompa, Pascal Powroznik und Jens Seipenbusch.
Die münsterschen Piraten hoffen, dass unsere Stadt und das Münsterland auf der Liste durch aussichtsreiche Plätze vertreten sein werden. Dafür wünschen die münsterschen Piraten den Kandidaten aus der Region viel Erfolg.

Korrektur:
Mit 5% Stimmenanteil werden, je nach Größe des Bundestags, zwischen 6 und 8 Sitze von NRW erlangt. Hier eine vorsichtige Schätzung der Piratenpartei und eine Exceltabelle von Wahlrecht.de.