Die Piratenpartei Münster tritt zur Bundestagswahl im September, wie schon zur Landtagswahl im Mai, mit Daniel Düngel als Direktkandidaten an. Düngel war von Mai 2012 bis Juni 2017 Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen. Er war für die Piraten Sprecher in der Enquetekommission „Zukunft der Familienpolitik in NRW“ sowie in den Ausschüssen Familie, Kinder und Jugend, sowie Arbeit, Gesundheit und Soziales. Düngel ist Vorsitzender der Piratenpartei Münster. Seine Schwerpunkte sind die Jugend- und Familienpolitik.

Die Piraten, die bei der vergangenen Landtagswahl deutlich mehr Erst- als Zweitstimmen erhalten haben, setzen mit Düngel auf einen erfahrenen, ausgewogenen und sachorientierten Politiker, dessen Arbeit im Landtag parteiübergreifend Anerkennung fand.

Gleichzeitig bedanken sich die Piraten bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die durch ihre über 200 Unterstützungsunterschriften die Kandidatur Düngels ermöglicht haben.